„ZWISCHEN SICH FINDEN UND SICH VERLIEREN PULSIERT DAS LEBEN“

24. September 2019
18:00 Uhr

Rahlstedt Center, Obergeschoß
Schweriner Straße 8-12

Lesung mit Musik mit Sonja Struwe und Helmut Stuarnig

Sonja Struwe

Mal ernst, mal mit trockenem Humor, in Reimform oder Prosa bringt die

Rahlstedter Autorin ihre Gedanken über das Leben zu Papier und auf den Punkt

und lässt uns teilhaben an ihrem ungewöhnlichen Werdegang. Entdeckt wurde sie

in den 90iger Jahren durch eine Hörfunksendung, in der sie nur den NDR und die

Hörer bespaßen und sich damit selbst aus einem bedrohlichen Tief (durch

Krankheit nahezu bewegungsunfähig) ziehen wollte. Mit Erfolg:

Ihre liebenswert-verschmitzten Kurzgedichte wurden in sechs Büchern unter dem

Pseudonym Sonja Marlin veröffentlicht und erreichten überaus hohe Auflagen.

Eintritt: 8 Euro

Mitglieder des Kulturvereins 6 Euro